Aktuelles‎ > ‎

Selbstredend Englisch

veröffentlicht um 03.11.2013, 22:19 von Christian Hemfort   [ aktualisiert 02.03.2014, 08:25 von Jan Bartsch ]
Das Treffen der Münsteraner Toastmaster war nach Plan ein englischer Abend. Das Thema business as usual bewährte sich als roter Faden durch die gelungene Moderation von Olaf als Toastmaster des Abends und passte zudem zum turnusgemäßen Wechsel ins Englische. Matthias stellte als Wort des Abends enthusiasm vor. In den nachfolgenden Beiträgen wurde dieses Wort zwar eher sparsam verwendet, passte aber dennoch zu der positiven Grundstimmung aller Anwesenden. Peter präsentierte den Witz des Abends.
Sabine und Michael arbeiteten sich mit ihren vorbereiteten Reden im Handbuch voran. Christian nutzte die Gelegenheit, einer humorvollen Wettbewerbsrede weiteren Schliff zu geben und erhielt konstruktives Feedback aller Teilnehmer. Für die Stehgreifenreden war das Improvisationsgeschick von Olaf gefordert, da der Stehgreifredenmoderator durch eine Autobahnsperrung sein Amt kurzfristig nicht wahrnehmen konnnte. Die Stehgreifreden zu Begriffen im Umfeld zum Thema business gaben allen Anwesenden die Möglichkeit, sich im Halten von unvorbereiteten Reden zu üben. Bemerkenswert, dass auch unser Gast ohne zögern diese Gelegenheit nutzte.
Die Redner, die Moderation und die Bewerter erhielten in der nachfolgenden Runde motivierendes und konstruktives Feedback. Alles in allem wieder eine anregende und kurzweilige Veranstaltung, die hoffen lässt, dass der englische Abend in Münster sich weiterhin im besten Sinne des Wortes als business as usual etablieren kann.
Am kommenden Mittwoch, dem 06.11. erwartet uns bereits das nächste Treffen, in dem wir 360° Kommunikation üben und as usual den Spaß in den Mittelpunkt stellen!

Otto Walter
Comments