Aktuelles‎ > ‎

Fünf neue Gäste auf unserem Treffen!

veröffentlicht um 18.04.2014, 14:15 von Peter Bouillon   [ aktualisiert: 05.06.2014, 06:08 ]
Unser Treffen am 4. Juni stellte einen kleinen „Rekord“ auf: Gleich fünf neue Gäste konnten wir begrüßen. Darunter war ein Mitglied unseres „Nachbarclubs“ Bremer Sprechstunde, der auch gleich eine Rede beisteuerte.

Unser Abend gestaltete sich besonders abwechslungsreich mit drei ganz verschiedenen Redethemen:
  • Matthias gab uns eine Methode an der Hand, sich weniger an seinen Mitmenschen zu stören und zufriedener zu sein,
  • Peter erzählte uns über die Schwierigkeiten, die ein Verbot der Kinderarbeit mit sich bringt – obwohl es doch so wünschenswert ist
  • und Ulrich, unser Gast aus Bremen, gab uns Einblicke in den Bereich Potenz, Macht und Aggression.

Claudia gestaltete zum ersten Mal die Stegreifreden und entführte uns hierfür in die wunderbare Welt nach Indien.

Erik gestaltete als Toastmaster den Abend und gab uns hierfür gleich am Anfang einen wunderbaren Tipp: Zu jedem Beitrag sollten wir als Zuhörer uns privat eine Frage ausdenken, die sich auf einen Teilaspekt dieses Beitrags bezieht. Für einem Bewerter konnten wir uns zum Beispiel die Frage stellen, genau wie er es schafft, ermutigend zu wirken; oder bei einem Redner, genau wie er seine Stimme einsetzt. Mit einer solchen Frage im Hinterkopf konnten wir den Beiträgen dann um so gezielter zuhören und dadurch um so mehr am Vorbild lernen.

Nach dem „förmlichen“ Teil unseres Treffens vertagten wir uns wie immer in die Pub „The James“, um das eine oder andere original britische Bier zu trinken und miteinander zu plaudern.