Aktuelles‎ > ‎

Erfolg für den Redeclub Münster!

veröffentlicht um 06.10.2013, 13:19 von Evangelos Saliveros

Erstmals sind die besten Redner der Toastmasters-Clubs in Münster, Bremen, Hannover und Paderborn gegeneinander angetreten. Die Münsteraner haben zwei der drei Wettbewerbe für sich entschieden.

Der junge Club Selbstredend! Münster Toastmasters hat sich erstmals in drei Redewettbewerben mit seinen Nachbarclubs in Bremen, Hannover und Paderborn gemessen: Am letzten Septemberwochenende haben sich fast 30 Toastmasters in den Räumen der VHS getroffen. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Mitgliedern aus Enschede und Amsterdam, die ihrerseits in den Niederlanden zu Wettbewerben antreten.

Im Vortragssaal der VHS herrschte eine freundliche Atmosphäre. Wie bei Toastmasters üblich duzten sich die Teilnehmer und redeten sich mit dem Vornamen an. Dora aus Buxtehude, die dieses Jahr alle Toastmasters-Clubs in Nordwest-Deutschland von Kiel bis Bad Honnef unter ihren Fittichen hat, sprach ein kurzes Grußwort. Auch Michael aus Bremen, der die vier benachbarten Clubs betreut, hob die Bedeutung des ersten Redewettbewerbs in Münster hervor.

Es folgten drei Wettbewerbe, in denen diejenigen Redner antraten, die sich bereits in ihren Heimatclubs qualifiziert hatten. Bei den deutschen Stegreifreden gewann Olaf aus Münster, der das vorgegebene Thema „Halloween“ mit variierender Stimme und dynamischem Körpereinsatz anschaulich aufgriff. Bei den deutschen humorvollen Reden setzte sich Ulrich aus Bremen durch: Er hatte eine Affen-Handpuppe mitgebracht, die ihm ständig ins Wort fiel, so dass er seine stimmliche Vielfalt dialogisch unter Beweis stellen konnte. Bei den englischen Stegreifreden traten nur Teilnehmer aus Münster an – den Sieg holte sich Christian, Präsident des Münsteraner Clubs, der überzeugend darlegte, was für einen Berufswunsch er als Kind hatte.

Die Sieger treten am 19. Oktober in Köln gegeneinander an.

Toastmasters-Redeclubs gibt es in über 100 Ländern. Sie sind gemeinnützig, politisch und religiös unabhängig. Zweimal pro Jahr gibt es weltweite Redewettbewerbe, in denen die besten Redner der Clubs gegeneinander antreten. Die Sieger kommen jeweils eine Runde weiter. Die jährliche Endausscheidung findet in den USA statt.

Die Selbstredend! Münster Toastmasters treffen sich zweimal pro Monat im Ratsgymnasium, das nächste Mal am 16. Oktober um 19:30 Uhr. Gäste sind immer willkommen.

Comments