Aktuelles‎ > ‎

Auftaktveranstaltung der Münster Toastmasters

veröffentlicht um 03.05.2012, 10:14 von Ingmar Höhmann   [ aktualisiert: 03.05.2012, 10:40 ]
Humorvoll und spontan sein Publikum gewinnen
Der neue Rhetorik-Club „Münster Toastmasters“ lädt zum Schnuppern ein.

Der erste Rhetorik-Club Münsters steht in den Startlöchern – die „Münster Toastmasters“. Wer ausdrucksstark und wirkungsvoll reden und vor Publikum sprechen lernen will, ist herzlich eingeladen zum Auftakt am Mittwoch, dem 25. April, um 19.30 Uhr ins Ratsgymnasium in Münster kommen. Auf dem Programm stehen „vorbereitete Reden“ und „Stegreifreden“.

Überzeugende Präsentationen abliefern, Gruppen motivieren, Menschen für Ideen begeistern zu können – all das lässt sich lernen. Doch wer starke rhetorische Fähigkeiten entwickeln will, braucht Training. Die richtige Bühne hierfür liefert der neu gegründete Rhetorik-Club „Münster Toastmasters“, der zur internationalen Bildungsorganisation Toastmasters International gehört. Die Mitglieder trainieren ihre Rede- und Führungsqualitäten, Gäste sind willkommen. Und: Jeder Redner erhält ein faires Feedback eines erfahrenen Toastmasters – auch das in Form einer eigenen Rede.

„Zum Reden vor Publikum gehört Mut“, sagt Christian Hemfort, Präsident der „Münster Toastmasters“. „Eine lockere und unterstützende Atmosphäre ist daher gerade am Anfang enorm wichtig. Bei Toastmasters macht das öffentliche Sprechen Spaß und hilft, Sicherheit und Selbstvertrauen zu gewinnen – sowohl im Beruf als auch im Privatleben.“

Wie es wirkt, wenn mutige Redner gekonnt ihre Reden halten, zeigen die „Münster Toastmasters“ in ihrer Auftaktveranstaltung am Mittwoch, dem 25. April 2012, um 19.30 Uhr im Zimmertheater im Ratsgymnasium, Bohlweg 7, in Münster. Alle interessierten Gäste sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Programm: In vorbereiteten Beiträgen unterhalten erfahrene Redner ihr Publikum für fünf bis sieben Minuten. Danach stehen Stegreifreden an: Ein Teilnehmer erhält ein ihm unbekanntes Thema und spricht dann spontan dazu ein bis zwei Minuten lang. Hier gilt „Spot an – Action!“. Eine Stegreifrede bietet die ideale Möglichkeit, seine persönliche Schlagfertigkeit auf der Bühne vor einem wohlwollenden Publikum zu testen und zu üben.

Der Rhetorik-Club „Münster Toastmasters“ trifft sich jeweils am zweiten und vierten Mittwoch im Monat.
Comments