Aktuelles‎ > ‎

Neuer Rekord: Acht Gäste auf unserem Clubtreffen!

veröffentlicht um 01.08.2014, 11:57 von Peter Bouillon   [ aktualisiert: 07.08.2014, 16:19 ]
Am 6. August stellte unser Redeclub einen kleinen Rekord auf: Acht Gäste auf einmal haben den Weg in unser Clubtreffen gefunden.

Das Treffen wurde von Peter A. moderiert – ein Amt, das diesmal besonders herausfordernd war, weil viele Änderungen „in letzter Minute“ die sorgfältige Planung ziemlich durcheinander brachten. Eine Aufgabe, die Peter sehr souverän löste. Gekonnt sorgte er für einen geordneten Ablauf, der auch das vorgegebene Zeitschema gut einhielt.

Wir konnten am Abend einen „Eisbrecher“ genießen: So wird bei Toastmasters der allererste Vortrag genannt, den ein Mitglied im Club hält, und mit dem sich das Mitglied den anderen vorstellt. Hier gab uns Berthold einen Einblick in sein bisheriges Leben, das er als ein Puzzlespiel darstellte. Zur Veranschaulichung hatte er als „Rede-Requisit“ auch ein Puzzlespiel mitgebracht. Für diesen Vortrag bekam er am Ende des Clubtreffens traditionsgemäß vom Vorsitzenden des Abends feierlich ein Päckchen Eisbonbons überreicht.

Gerti dahingegen überschrieb ihren vorbereiteten Vortrag mit einer Resolution: „So nicht! Nicht mit mir!“ lautete der Titel, den sie sie mit fast schon theatralischem Talent veranschaulichte. Anschließend gab uns Gerti gute Tipps, wie man sich gegen unangemessene Aggressivität zur Wehr setzt.
 
Unsere vielen Gäste wirkten tatkräftig mit, um unseren Abend gelingen zu lassen. So stellte uns zum Beispiel Christina am Anfang des Clubtreffens das „Wort des Abends“ – das ist ein Begriff, der von allen Beitragenden möglichst oft verwendet werden soll. Dies schult, nicht zu eng am Auswendig-Gelernten zu bleiben, sondern frei zu formulieren.

Wie uns alle Gäste am Ende des Abends berichteten, hat es ihnen gefallen und sie wollen wiederkommen. Vielleicht können wir uns also schon bald wieder über Neuzuwachs freuen.