Aktuelles‎ > ‎

„Schrittchen für Schrittchen:“ Unser Clubabend auf Aschermittwoch

veröffentlicht um 05.03.2014, 15:27 von Peter Bouillon   [ aktualisiert: 05.03.2014, 17:27 ]

Viel Abwechslung und viele Möglichkeiten zum Trainieren der Redefähigkeiten bot wieder der heutige Clubabend. Er stand unter dem Thema „Schrittchen für Schrittchen zum Erfolg“. Zwar kennen wir nämlich – vor allem in der EDV – eine explosionsartige Entwicklung, die uns seit Jahrzehnten begleitet; aber auf vielen anderen Gebieten kommt man nur durch stetigen Einsatz zu vielen kleinen (Fort-) Schritten und letztlich um so sicherer voran. Auch und vor allem was das Reden angeht.

Drei vorbereitete Reden konnten wir am Abend genießen:

  • Unser neues Mitglied Sami stellte sich und seinen sehr abwechslungsreichen Werdegang in seinem Eisbrechervortrag vor.
  • Im zweiten Vortrag des Abends legte uns Markus nahe, Musik nicht nur laufen zu lassen, sondern bewusst zu hören. Er steuerte vier konkrete Tipps bei, die uns bei der Umsetzung dieses Vorschlags helfen.
  • Zwar werden unsere Clubabende in der Regel auf deutsch gehalten, aber Reden können auf Wunsch auch auf englisch vorbereitet und vorgetragen werden. Und so hielt Michael den dritten Vortrag des Abends in englischer Sprache. Wir bekamen auf diese Weise einen Vorgeschmack auf den am Samstag anstehenden Redewettbewerb der Area: Michael wird dort für unseren Club mit diesem Vortrag antreten.

Die Stegreifreden-Moderatorin des Abends – Regine – überraschte uns mit einer neuen Idee: Sie hatte in einem Korb viele unterschiedliche Gegenstände mitgebracht, die wir verdeckt ziehen und dann in Stegreifreden den Zuhörern „verkaufen“ sollten. Wir hatten viel Spaß dabei.

Am Abend begrüßten wir zwei Gäste, von denen einer den Weg zu unseren Treffen zum allerersten Mal gefunden hat. Erfreut erfuhren wir zudem, dass wir weiteren Zuwachs bekommen haben: Bertold, der Zeitnehmer des Abends, ist jetzt Mitglied. Sicher können wir uns also bald auf seinen Eisbrecher-Vortrag freuen.

Comments